Samstag, 29. Dezember 2012

mein Adventstagebuch...

...ist nun seit einigen Tagen vollständig...freu.....und heute möchte ich euch mal einen kleinen Einblick geben :o)
So sieht es geschlossen aus und wie man erkennen kann, ist es doch ziemlich voll geworden.
Ich werde mir demnächst neue (größere) Buchringe kaufen, dann paßt es hoffentlich wieder besser.




Donnerstag, 20. Dezember 2012

Sonntag, 16. Dezember 2012

Neuer Gewinner steht fest...freu

hüstel......neu auslosen wollte ich schon viel früher, aber momentan, ach ihr kennt das ja bestimmt alle selber.
Gestern habe ich fast bis Mitternacht Plätzchen gebacken, Chaos in der Küche inclusive.
Emelys Geburtstag am Mittwoch plane ich auch so zwischendurch,  Die wirklich allerletzten Geschenke müssen besorgt werden, Schenkies für Lehrer meiner Kiddies sind auch noch nicht fertig und irgendwie läuft mir gerade die Zeit weg....Lach

Aber,  die Nummer dufte mein Töchterchen gerade noch ziehen, oder besser gesagt, sie mußte...kicher.
gezogen wurde die Nr.2 und wenn ich richtig gucke, ist es Heide die dieses Candy nun bekommt.

Freitag, 7. Dezember 2012

Ich werde nochmals einen neuen Namen ziehen

leider hat sich die Gewinnerin meines Candys bislang nicht gemeldet und daher habe ich ganz spontan entschieden, nochmals alle Namen in den großen Topf zu werfen und die Glücksfee entscheiden zu lassen :o)
Am Sonntag werde erneut auslosen.
Wenn sich bis dahin die Gewinnerin nicht gemeldet hat, dann darf sich jemand Neues über  den Gewinn freuen.

Mittwoch, 5. Dezember 2012

unsere Adventskalender

Nun sind schon ein paar Tage vergangen und irgendwie hat mich der Weihnachtsstreß doch eingeholt, obwohl ich das so überhaupt nicht wollte.
Neben Wohnung dekorieren, Plätzchen backen, Adventskalender vervollständigen, erste Weihnachtegeschenke kaufen, mein heißgeliebtes Adventsbuch jeden Tag !!! füllen, bleibt irgendwie kaum Zeit für meinen Blog.

Heute habe ich ein paar Bilder von unseren Kalendern :o)

Der gehört meiner großen Tochter. Leider sieht er auf dem Bild noch doof aus, aber das habe ich mittlerweile auch gerichtet.


Dieser ist von unserer mittleren Tochter. Obwohl ich da auch gerne mal etwas neues gewerkelt hätte, wollte sie wieder ihren alten Zug haben.

Tja und das ist unser Kalender. Mein Mann und ich teilen uns einen, so hat jeder 12 Päckchen :o)

Den Kalender unserer jüngsten Tochter muß ich jetzt nicht zeigen, da sie unbedingt einen von Lego wollte.


Die Säckchen die ich eigentlich dafür genäht hatte, hat sich mein Mann genommen und da sind jetzt meine Überraschungen drin

Donnerstag, 29. November 2012

mein Adventskalender ist da....freu

Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal erwähnt, dass ich dieses Jahr wieder beim großen Adventskalenderwichteln auf der Bastelelfe mitmache.
Gestern kam dann mein Paket, besser gesagt, es waren sogar 3 große Pakete....freu......

Jetzt muß uich nur mal irgendwie zusehen, wo ich die vielen Schenkies hinlegen kann - das wir keine leichte Aufgabe...grins

Hier mal ein paar Bilder für euch :o)

......gerade ganz frisch geliefert und daher noch verpackt

 ....mal ein Gesamtbild


Sonntag, 25. November 2012

Blog Gewinner steht fest :o)

Zuerst einmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich mich jetzt erst melde.
Heute hieß es nämlich aus 3 großen Kisten die passende Weihnachtsdeko zu angeln und die Wohnung umzugestalten .....
Fertig bin ich noch lange nicht, aber die Bergsteigerstiefel konnten wieder eingepackt werden, weil man unser wohnzimmer nun wieder ohne große Stolperfallen betreten kann...*gg*

Sooo, genug geschrieben.......jetzt wird es spanndend.
Ich habe alle Namen notiert und diese in ein Körbchen gelegt.
Meine Tochter dufte die Glücksfee spielen....



Liebe Sandrinchen, du darfst dich in den nächsten Tagen über Post von mir freuen :o)
Schick mir doch bitte deine mail-addy an    purzelbaum1602@freenet.de

...bald steht der Gewinner fest...freu

so meine lieben Blogbesucher.......das Candy ist beendet und heute Abend werde ich hier den Gewinner ermitteln und es dann auch hier in einem Post veröffentlichen

Freitag, 23. November 2012

Blogcandy


Für neue Beiträge von mir bitte scrollen :o)

Gerne dürfen auch die unter euch an meinem Candy teilnehmen, die keinen Blog haben :0)

Hallo ihr Lieben,
wie versprochen, aber vieeeeeeeeel früher als geplant, starte ich heute mein kleines
Blogcandy :o)

Auf den Bildern seht ihr schon einen kleinen Teil des Candy`s.
Es enthält einen pepimpten Kellnerblock, aufgehübschte Streichholzschachteln, 15 Minuten Weihnachten,
15 x 15 Papier...................
Außerdem kommen noch Bänder, Blümchen u.a. hinzu.
Lasst euch einfach überraschen :o)




Um an meinem Candy teilnehmen zu können, lasst bitte einen Kommentar da, tragt euch als Verfolger ein und verlinkt dieses Candy auf eurem Blog.

Ich werde dieses Candy bis zum 24.11.2012 laufen lassen und danach darf meine kleine Tochter einen Namen ziehen.
Ich werde den Namen der Gewinnerin dann hier auf meinem Blog bekannt geben :o)

Sonntag, 18. November 2012

Nur noch wenige Tage........

Dann beginnt der Weihnachtsmarkt, 4 Umzugskisten  mit Weihnachtssdeko  werden vom Dachboden geholt und ich werde Stunden damit verbringen, hier eine kleine Weihnachtslandschaft zu zaubern....froi...( Fotos werden dann natürlich auch ganz viele gemacht und die zeige ich hier dann auch )
Außerdem steht Shoppen in Dortmund ganz oben auf unserer Liste...
Ich freue mich schon jetzt auf das überfüllte Parkhaus in der Thier-Galerie :o) in das Gedränge und Geschiebe in den Geschäften.
Aber Vorsicht ihr Lieben.... Das kann ich besser....hihi

Und.......darauf freue ich mich besonders- mein 1. Candy wird am  WE auslaufen und ich bin schon total hibbelig.
Für die lieben Kommentare möchte ich mich bereits jetzt bei euch bedanken <3

Außerdem, und das hätte ich jetzt wirklich beinahe vergessen...ups....darf ich ab dem 1. Dezember mein
Adventsbuch füllen.
Jeden Abend werde ich eine Seite gestalten, wie zb Weihnachtsbäckerei mit den dazugehörigen Plätzchenrezepten, Weihnachtsmarktbesuche usw :o)
Die fertigen Seiten werde ich hier dann auch regelmäßig posten !

Nikolausstiefel trifft auf Papiertüte

....könnte es heißen, wenn ich eine schnelle Nikolausverpackung zaubern möchte...grins
Als Vorlage habe ich einen Nikolausstiefel ausgeschnitten und diesen ein bißchen verziert und
danach das ganze einfach mit einem Brad an einer großen ( stabilen ) Papiertüte befestigt.

Die Stiefel hängen im übrigen absichtlich etwas schief, finde ich in diesem Fall einfach schöner :o)

Wie ich gerade die Bilder hochlade kam mir noch die Idee, jeweils an der Ferse und auch vorne an den Zehen  farbiges Papier anzubringen...hmmm...ich glaube das werde ich gleich mal testen !
Dann werden es halt Nikolaussöckchen *gg*



Mittwoch, 14. November 2012

kleine Verpackung aus Streichholzschachteln

2 Schachteln hatte ich hier noch liegen und da ich eine Verpackung brauchte, habe ich diese ein bißchen beklebt und anschließend gestaltet.

Das sind nicht die ganz kleinen Schachteln, sondern schon die etwas Größeren.
Die gibt es immer wieder mal bei Aldi und wenn die wieder welche im Sortiment haben, werde ich mir wohl mal wieder ein paar Packungen kaufen müssen :o)

Einen lieben Gruß kann ich auf das Tag schreiben, denn das habe ich absichtlich nicht festgeklebt ( wird einfach seitlich unter das Deckchen gesteckt)

Ansonsten habe ich gewischt und ganz viel Glitter verbraucht..hihi








Sonntag, 11. November 2012

Badepralinen für die Freundin meiner Tochter

Diese Pralinen habe ich heute noch schnell verpackt.
Ich sollte mir wohl mal bei Ikea noch ein paar andere Formen kaufen, denn immer nur
Badepralinen in Herzform wird auf Dauer langweilig.

Diese Pralinen duften jetzt nach " Mandelbisquit"


Badesalz

Nach Badepralien kommt jetzt Badesalz :o)

Dieses Rezept habe ich auch auf Knoodoo's Blog gefunden und schon ganz oft angerührt.

Ihr braucht dazu:    600g Totes Meer Badesalz
                              9og Milchpulver
                              35g Jojobaöl
                             Duft und Farbe

Mein Badesalz riecht jetzt nach " Flieder"...hihi
Manche werden jetzt bestimmt ihre Nase rümpfen, aber mich erinnert das immer an meine Kindheit.
Meine Eltern  hatten vor ihrem Balkon einen wirklich großen Fliederbusch stehen und jedes Jahr konnte man sich aufs neue auf die lila Blüten freuen.
Die sahen nicht nur toll aus, sondern dufteten auch noch besonders gut :o)

Dann kam leider der Tag,  an dem die Hausfassade neu gemacht werden mußte und der tolle Fliederbusch wurde rausgerissen....seufz

Heute abend werde ich wohl in Kindheitserinnerungen schwelgen *gg*




Freitag, 9. November 2012

kleine Nikolausverpackung - ideal für einen Adventskalender für Kinder

Gestern habe ich durch Zufall diese süße Verpackung auf einem Blog entdeckt und direkt abgespeichert in meiner Favoritenliste...hihi

Für diesen Nikolaus braucht ihr nur roten Tonkarton, einen Drucker und weißes Papier.
Schere, Kleber und Lineal haben die meisten ja eh da.

Die Schachtel läßt sich super einfach falten und der Kopf des Weihnachtsmannes muß nur ausgedruckt und ausgeschnitten werden.

Meiner Meinung nach die ideale Verpackung für einen Adventskalender für Kinder :o)



Donnerstag, 8. November 2012

und noch eine Ladung Badepralinen

Und die duften gaaaaaaaaaanz lecker nach Kokos :o)
Eingefärbt habe ich die Pralinen in zartes lila :o) - leider kommt das auf meinem Foto nicht so gut rüber



Hier habe ich mal meine Zutaten für die Pralinen fotografiert. Vielleicht möchte ja die eine oder andere unter euch auch mal welche ausprobieren.
Das sind jetzt die Zutaten für einfache Badepralinen. Wie ihr sehen könnt, sind das alles Sachen, die ihr in jedem Supermarkt kaufen könnt.
Ich hatte noch Parfümöl da.
Wer das jetzt aber nicht unbedingt da hat, der kann auch die kleinen Aroma-Flaschen aus der Backabteilung nehmen.

Mittwoch, 7. November 2012

Badepralinen

Gestern hatte jemand auf der Bastelelfe selbstgemachte Badepralinen gezeigt.
Natürlich war ich sofort Feuer und Flamme und nachdem mir die liebe Katikreativ ihr Rezept geschickt hatte, bin ich heute sofort los und habe die Zutaten gekauft.

Gemischt, gerührt, in die Form geschaufelt, wieder entformt und nun stehen hier lecker riechende Badepralinen und müssen noch ca. 2 Tage trocknen.

Die Herzen duften nach Schoko / Kirschgarten



und die Pralinen in der Form duften herrlich nach Schoko / Orange



Bisher kannte ich Rezepte für Badepralinen nur mit einigen anderen Zutaten und genau deshalb war ich schon neugierig und mußte es sofort ausprobieren.



Rezept für Badepralinen von Katikreativ:

100 g Natron ( steht in der Backabteilung)
30 g  Kokosbutter / Palminfett ( liegt im Kühlregal neben Butter und Co)
25 - 50 g Zitronensäure ( steht im Supermarkt bei den Reinigungsmittel)
25 g Stärke oder Puddingpulver ( Backabteilung Supermarkt)
25 g Milchpulver ( da könnt ihr Magermilchpulver kaufen oder zb Anfangsmilch von Bebivita)
Duft und Farbe ( Farbe gibt es ebenfalls in der Backabteilung und für den Anfang könnt ihr auch die Back-
                            aromen nehmen, ansonsten gibt es in diversen Shops tolle Parfumöle )

Montag, 5. November 2012

noch ein Adventskalender

und zwar als Weihnachtszug.
Diesen Zug habe ich damals für das Kinderzimmer gemacht und seither möchte meine Tochter ihn jedes Jahr wieder in ihrem Zimmer  -natürlich befüllt- stehen haben...grins

Ich habe absichtlich nur 12 Wagen gemacht, da locker 2 Kleinigkeiten in einen Wagen paßen und sollte doch mal ein größeres Päckchen dabei sein, wird es separat verpackt und liegt oder steht dann neben diesem Zug :o)

ups.....ich sehe gerade, dass ich nicht den kompletten Zug fotografiert habe , denkt euch die fehlenden Wagen einfach dazu